Enrico Pieri vor den Gedenksteinen seiner Familie in Sant'Anna. "Er ist einer der wenigen, die den 12. August 1944 überlebt haben. Etwa 220 Soldaten der SS und der Wehrmacht ermordeten an jenem Tag mehr als 500 Menschen und verbrannten die Leichen, Tiere, Häuser, Ställe."
Enrico Pieri vor den Gedenksteinen seiner Familie in Sant'Anna. "Er ist einer der wenigen, die den 12. August 1944 überlebt haben. Etwa 220 Soldaten der SS und der Wehrmacht ermordeten an jenem Tag mehr als 500 Menschen und verbrannten die Leichen, Tiere, Häuser, Ställe."
"Früher waren die Alpi Apuane, die Berge rund um Sant’Anna bewirtschaftet. Hoch oben ragen die Dorfkirche und das Mahnmal aus dem grünen Meer."
"Früher waren die Alpi Apuane, die Berge rund um Sant’Anna bewirtschaftet. Hoch oben ragen die Dorfkirche und das Mahnmal aus dem grünen Meer."
Die Kirche von Sant'Anna im Herbst 2007 - In autumn 2007, American film director Spike Lee shot his feature film "Mirakle at St. Anna" based on the novel by James McBride. For the film, the courtyard and façade of the church were transformed into an old village style.
Die Kirche von Sant'Anna im Herbst 2007 - In autumn 2007, American film director Spike Lee shot his feature film "Mirakle at St. Anna" based on the novel by James McBride. For the film, the courtyard and façade of the church were transformed into an old village style.
Der Gedenkstein der Schwestern und Eltern von Pieri
Der Gedenkstein der Schwestern und Eltern von Pieri
Pieri, hier vor dem Haus seiner Familie, die dort erschossen wurde.
Pieri, hier vor dem Haus seiner Familie, die dort erschossen wurde.
Am höchsten Punkt von Sant’Anna di Stazzema erhebt sich das Mahnmal, in dessen Öffnung ein Marmorsarkopharg mit Steinrelief steht. Eine liegende Frau mit Kind im Arm. Pieri krallt sich in ihren Locken fest und blickt über die dunkelgrünen Bergrücken der Apuanischen Alpen ringsum. Er lauscht. „Hörstdu“, sagt er. „Hörst du die Stille?“
Am höchsten Punkt von Sant’Anna di Stazzema erhebt sich das Mahnmal, in dessen Öffnung ein Marmorsarkopharg mit Steinrelief steht. Eine liegende Frau mit Kind im Arm. Pieri krallt sich in ihren Locken fest und blickt über die dunkelgrünen Bergrücken der Apuanischen Alpen ringsum. Er lauscht. „Hörstdu“, sagt er. „Hörst du die Stille?“
In der Kirche, eine Gedenktafel an die Opfer des Massakers -  "Wikipedia/ Sant’Anna di Stazzema
In der Kirche, eine Gedenktafel an die Opfer des Massakers - "Wikipedia/ Sant’Anna di Stazzema
Blick von Sant'Anna auf das Vorland der Alpi Apuane, Monteggiori und Viareggio.
Blick von Sant'Anna auf das Vorland der Alpi Apuane, Monteggiori und Viareggio.