Ein Guide erklärt ein monumentales sozialistisches Wandbild (1952) von Max Lingner, dessen Kacheln aus Meissener Porzellan gebrannt wurden, am ehemaligen "Haus der Ministerien", dem heutigen Bundesfinanzministerium.
Ein Guide erklärt ein monumentales sozialistisches Wandbild (1952) von Max Lingner, dessen Kacheln aus Meissener Porzellan gebrannt wurden, am ehemaligen "Haus der Ministerien", dem heutigen Bundesfinanzministerium.
Ai Weiwei Ausstellung im Gropiusbau Berlin. Im Innenhof sind 1000 Hocker, darunter zum Teil mehrere Jahrhundert alte, aus chinesischen Haushalten ausgestellt.
Ai Weiwei Ausstellung im Gropiusbau Berlin. Im Innenhof sind 1000 Hocker, darunter zum Teil mehrere Jahrhundert alte, aus chinesischen Haushalten ausgestellt.
An der Schönhauser Allee, in der "Kunsthalle" aus Überseecontainern, betrieb das Künstlernetzwerk Platoon vier Jahre lang neben einer Club-Bar auch einen Secondhand-Markt.
An der Schönhauser Allee, in der "Kunsthalle" aus Überseecontainern, betrieb das Künstlernetzwerk Platoon vier Jahre lang neben einer Club-Bar auch einen Secondhand-Markt.
Gebrauchte Kleider, Clubkultur und Selfies...
Gebrauchte Kleider, Clubkultur und Selfies...
Bekanntes Graffiti von 'Blu' an der Brandmauer des besetzten Grundstücks an der Cuvrystrasse in Kreuzberg. Bis zur Räumung wohnten viele Menschen in provisorischen Unterkünften in Deutschlands "einziger Favela". Das Vorhaben das Grundstück mit Büroblocks zu überbauen, stagniert momentan, da Zalando als Mieter abgesprungen ist.
Bekanntes Graffiti von 'Blu' an der Brandmauer des besetzten Grundstücks an der Cuvrystrasse in Kreuzberg. Bis zur Räumung wohnten viele Menschen in provisorischen Unterkünften in Deutschlands "einziger Favela". Das Vorhaben das Grundstück mit Büroblocks zu überbauen, stagniert momentan, da Zalando als Mieter abgesprungen ist.
Als Zeichen gegen die Stadtentwicklungspolitik und den Umgang Berlins mit der Kunst wurden das Graffiti im Dezember 2014 im Einvernehmen mit dem Künstler Blu mit schwarzer Farbe übermalt.
Als Zeichen gegen die Stadtentwicklungspolitik und den Umgang Berlins mit der Kunst wurden das Graffiti im Dezember 2014 im Einvernehmen mit dem Künstler Blu mit schwarzer Farbe übermalt.
Hinterhof Installation in Berlin-Mitte.
Hinterhof Installation in Berlin-Mitte.
Im Fenster der Neuen Nationalgalerie Berlin spiegelt sich der Potsdamerplatz mit DB-Tower und Sony Center, sowie Rupprecht Geigers "Rote Trombe".
Im Fenster der Neuen Nationalgalerie Berlin spiegelt sich der Potsdamerplatz mit DB-Tower und Sony Center, sowie Rupprecht Geigers "Rote Trombe".
Sozialistische Arbeiterskulptur unweit des Marx-Engels Forums vor dem Roten Rathaus in Berlin-Mitte mit Plattenbauten im Hintergrund.
Sozialistische Arbeiterskulptur unweit des Marx-Engels Forums vor dem Roten Rathaus in Berlin-Mitte mit Plattenbauten im Hintergrund.
Die temporäre Kunsthalle von Adolf Krischanitz (2008) mit der Fassadengestaltung von Gerwald Rockenschaub in Berlin-Mitte und das gegenüberliegende, ehemalige, Staatsratsgebäude der DDR.
Die temporäre Kunsthalle von Adolf Krischanitz (2008) mit der Fassadengestaltung von Gerwald Rockenschaub in Berlin-Mitte und das gegenüberliegende, ehemalige, Staatsratsgebäude der DDR.
Männer vor der Fassade der temporären Kunsthalle...
Männer vor der Fassade der temporären Kunsthalle...
Die riesigen Buchstaben ZWEIFEL des norwegischen Künstlers Lars Ramberg auf dem Palast der Republik, kurz vor dessen Abriss.
Die riesigen Buchstaben ZWEIFEL des norwegischen Künstlers Lars Ramberg auf dem Palast der Republik, kurz vor dessen Abriss.
Ausstellungsbesucherin vor einem Fotoportrait der Mutter der Fotografin Annie Leibovitz, in der Annie Leibovitz Ausstellung im C/O Berlin.
Ausstellungsbesucherin vor einem Fotoportrait der Mutter der Fotografin Annie Leibovitz, in der Annie Leibovitz Ausstellung im C/O Berlin.
Repliken von Löwenfiguren von 1875 im Neuen Museum von David Chipperfield.
Repliken von Löwenfiguren von 1875 im Neuen Museum von David Chipperfield.
Die große Treppe im Eingangsbereich ist neben der Nofretete der Besuchermagnet des Neuen Museum in Berlin.
Die große Treppe im Eingangsbereich ist neben der Nofretete der Besuchermagnet des Neuen Museum in Berlin.
Die Nofretete ist der Besuchermagnet des neu eröffneten Neuen Museums in Berlin.
Die Nofretete ist der Besuchermagnet des neu eröffneten Neuen Museums in Berlin.
Graffitis in der ehemaligen Eisfabrik am Ufer der Spree.
Graffitis in der ehemaligen Eisfabrik am Ufer der Spree.
Eine von mehreren Autoskulpturen in einem Club am Spreekanal in Kreuzberg-Friedrichshain.
Eine von mehreren Autoskulpturen in einem Club am Spreekanal in Kreuzberg-Friedrichshain.